Snow White
and the Huntsman

Titel Snow White and the Huntsman
Original Snow White and the Huntsman


Erscheinung 2012
Länge 127 Minuten
Freigabe FSK 12
Bewertung

Trailer

Titelsong

- Vorwort -

Jeder von uns kennt (allein schon von Disney her) Schneewittchen.
Ihr Vater heiratet nach dem Tod ihrer Mutter eine neue Frau, diese ist extrem selbstverliebt und redet mit Spiegel und will die kleine Schneewittchen umbringen, damit sie die Schönste von allen sein kann. Schneewittchen wird, dank der Barmherzigkeit eines Jägers, an den Rand eines Waldes ausgesetzt, anstatt getötet. Trifft nach einer schlaflosen Nacht, in der sie selbst vom Wald verfolgt wird auf ein Haus und pennt dort mal eben in fremden Betten.

Am Morgen wird sie von 7ben Zwergen geweckt und schnell entsteht eine Freundschaft. Die böse Stiefmutter erfährt aber, dass sie noch lebt und will sie auf jeden Fall umbringen. Was andere nicht erledigen macht man eben selbst und so zieht sie als alte Frau los und überbringt Schneewittchen einen Apfel. Dieser ist (natürlich) giftig (hat eben mehr Stil) und Schneewittchen “stirbt”.

Die Zwerge finden Schneewittchen leblos vor und verfolgen die Stiefmutter, die inmitten eines Gewitters durchs Gebirge flieht. Sie stirbt, als der Abhang, auf dem die Zwerge sie stellen, vom Blitz getroffen und in die Tiefe gerissen wird.

Zufällig reitet ein Prinz durch den Wald, hat natürlich von der Schönheit von Schneewittchen gehört (Waldpost halt) und küsst sie. Sie wacht auf = Happy END !

Allein der Trailer zu dem Film lässt erkenne: Eine Schneewittchen wie man sie aus Disney kennt werden wir hier nicht bekommen!
Die Story wurde SEHR stark abgewandelt, enthält aber alles, was Schneewittchen ausmacht! Meine Erwartungen wurden übertroffen und ich kann nur sagen: Die Story ist top !!!


- Story -

Die Mutter von Snow White stirbt und der König ist darüber sehr traurig.
Der härteste Winter, den das Land je erlebte bricht an und eine schwarze Armee fällt in das Königreich ein.

Erfolgreich besiegt der König sie mit seiner Streitmacht und sie entdecken eine Gefangene. Diese ist so schön, dass der König sie schon am nächsten Tag heiratet.
In der Hochzeitsnacht tötet sie den König und die schwarze Armee fällt abermals ein. Viele fliehen und Snow White wird in einen Turm gesperrt (musste bisschen schmunzeln, da ich hier an Rapunzel denken musste)

Dann gibt es in der Story einen Cut und man sieht sie dann erst Jahre später als erwachsene Frau. Die Königin erfährt von ihrem magischen Spiegel (der wahnsinnig genial in Szene gesetzt wurde ! HAMMER), dass sie nur mit Snow White (wenn sie sie aussaugt) ewige Jugend haben wird und lässt sie holen. Der Bruder der Königin lässt sich aber von Snow White überrumpelt und sie kann in den Wald fliehen.

Die Königin beauftragt daraufhin den Huntsman, sie wieder zu finden.

Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten, aber ich kann euch nur sagen: Die Story lohnt sich.


- Was Yuki denkt -

Ich mag den Schauspieler des Huntsman, Chris Hemsworth, schon allein weil ich ihn schon in Thor mochte! (Mal abgesehen von seiner genialen Synchronstimme ;D) Ihm steht die Rolle des Huntsman zu 100% und er war die beste Besetzung, die sie hätten nehmen können ! Allerdings topt ihn für mich noch die Königin !!!

HAMMER Inszeniert, HAMMER Besetzung und eine geniale Schauspielerei! Hut ab! Für mich DIE böse Stiefmutter / Hexe der heutigen Zeit! Denn sie ist nicht nur böse, sondern hat sogar Stil!

Wirklich unglücklich (und ich finde, für mich hat darunter auch der Film gelitten) ist Snow White selbst bzw ihre Besetzung. Kristen Stewart kann Schauspielern, das steht nicht in Frage!
Ich mag sie nicht besonders, aber sie passte bis jetzt ganz gut in die Filme, in denen ich sie gesehen habe (natürlich Twilight aber auch in Jumper) Ich finde aber, wenn man sie in Snow White sieht, denkt man unweigerlich an Belle aus Twilight.

Sie hat wirklich Talent und sie kann auch gut Schauspielern. Aber ich hatte den ganzen Film Belle vor Augen. Das finde ich wirklich schade! Und auch, das (mal wieder) 2 Männer um sie werben fand ich mehr als panne. Aber das ist meine Meinung. Viele Kritiker schrieben genau andersrum (Königin überzogen, Snow White top besetzt) Naja..jedem das seine :D

Ich war bei der Besetzung der Zwerge absolut überwaltigt! Da war doch tatsächlich Ian McShane, den ich aus Death Race kenne !!! OMG ! Da ist dieser Mann, der in dem einen Film ein eiskalter Coach für Todesrennen war und nun spielt der einen Zwerg !!! WAHH ! XD Ich musste lachen, aber die Zwerge waren absolut süß und genial gemacht !!!


- Fazit -

Alles in allem ist der Film aber super gut und man kann beherzt zugreifen ! Der Film ist dunkel gehalten, vermittelt aber alles, was wir auch schon an Schneewittchen gebliebt haben ! Wieder einer in meiner Lieblingssammlung ! <3


Kawaii Blossom © since 2016 | Webmiss Yuki | Impressum |